RUDNICK bietet: Charmante Doppelhaushälfte in Bad Münder am Deister

31848 Bad Münder am Deister, Doppelhaushälfte zum Kauf

Kontaktdaten

Sebastian Küster, Dipl.-Ökonom RUDNICK GmbH

Exposé herunterladen und Besichtigungstermin vereinbaren

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Objektdaten

  • Objekt ID
    KÜ-10643
  • Objekttypen
    Doppelhaushälfte, Haus
  • Adresse
    31848 Bad Münder am Deister
    Niedersachsen
  • Etagen im Haus
    4
  • Wohnfläche ca.
    160,40 m²
  • Balkon-/Terrassen­fläche ca.
    40 m²
  • Grund­stück ca.
    468 m²
  • Zimmer
    7
  • Schlafzimmer
    6
  • Badezimmer
    2
  • Balkone
    1
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1929
  • Letzte Modernisierung
    2022
  • Stellplätze gesamt
    3
  • Garagen
    3 Stellplätze
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3% inkl. der gesetzlichen MwSt.
  • Kaufpreis
    199.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Abstellraum
  • ✓ Außenstellplatz
  • ✓ Badewanne
  • ✓ Balkon
  • ✓ Dusche
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Garage
  • ✓ Gartennutzung
  • ✓ Kamin
  • ✓ Keller
  • ✓ Laminatboden
  • ✓ Tageslichtbad

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    15.09.2023
  • Gültig bis
    14.09.2023
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr
    1929
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­verbrauch
    183,40 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    F
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 183,40 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Charmante Doppelhaushälfte in Bad Münder am Deister mit Renovierungspotenzial

Die angebotene Doppelhaushälfte, erbaut im Jahr 1929, präsentiert sich auf einem großzügigen Grundstück von 469 Quadratmetern in idyllischer Lage in Bad Münder am Deister. Mit insgesamt 7 Zimmern, davon 6 als Schlafzimmer nutzbar, sowie 2 Badezimmern bietet dieses Haus ausreichend Platz für eine individuelle Gestaltung nach den Bedürfnissen seiner zukünftigen Bewohner.

Trotz ihres charmanten Ursprungs befindet sich die Immobilie in einem sanierungsbedürftigen Zustand, was jedoch Raum für kreative Ideen und persönliche Gestaltungsoptionen schafft. Die Heizungsanlage wurde im Jahr 2022 erneuert, was einen modernen Komfort in puncto Energieeffizienz gewährleistet.

Besonders hervorzuheben ist die großzügige Werkstatt, die das Haus zu einem Paradies für Hobbyhandwerker und Bastelfreunde macht. Hier können kreative Projekte verwirklicht und individuelle Hobbys ausgelebt werden.

Die Fenster des Hauses wurden in den Jahren 1986, 2004 und 2010 erneuert, was einen Beitrag zur energetischen Optimierung leistet und gleichzeitig den historischen Charme des Hauses bewahrt. Dennoch ist zu beachten, dass die Elektrik veraltet ist und im Rahmen einer umfassenden Sanierungskalkulation berücksichtigt werden sollte.
Die Außenfassade wurde vor ca. 5 Jahren neu verputzt und weiß gestrichen.

Insgesamt präsentiert sich diese Doppelhaushälfte als eine spannende Gelegenheit für Menschen, die den Reiz einer Renovierung schätzen und ein individuelles Zuhause nach ihren Vorstellungen gestalten möchten. Nutzen Sie die Chance, diesem historischen Juwel neues Leben einzuhauchen und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin, um die Potenziale dieser Immobilie hautnah zu erleben.

Sonstige Informationen

Wir weisen Sie bereits an dieser Stelle darauf hin, dass wir grundsätzlich keine Gewährleistung für uns übermittelte Eigentümerinformationen übernehmen wie z.B. der Bau- und Leistungsbeschreibung, Aussagen zur Haustechnik, Nebenkosten, zu Bebauungs- und Nutzungsformen sowie steuerlichen Komponenten oder etwaigen Flächenangaben der jeweiligen Immobilie. Diese Angaben sind von Ihnen vor notariellem Vertragsabschluss in jedem Fall zu prüfen. Inventar ist nur dann im Kaufpreis enthalten, wenn dies schriftlich so vereinbart ist. Auf den Fotos ggf. enthaltene Einrichtungsgegenstände sind nicht im Kaufpreis enthalten.

Lage

Die Verkehrslage und Anbindung in Bad Münder am Deister ist gut, was die Stadt zu einem attraktiven Wohnort macht. Hier sind einige Informationen zur Verkehrsanbindung:

Bad Münder ist über die Bundesautobahn A2 gut zu erreichen. Die Anschlussstelle Lauenau liegt in unmittelbarer Nähe und ermöglicht eine schnelle Anbindung an das Autobahnnetz. Von dort aus sind Städte wie Hannover und Bielefeld gut erreichbar.

Die Stadt ist auch mit dem öffentlichen Nahverkehr gut erschlossen. Busse verbinden Bad Münder mit umliegenden Städten und Gemeinden. Der Bahnhof Bad Münder bietet Zugverbindungen in Richtung Hannover und Hameln. Die gute Anbindung an das regionale Bahnnetz ermöglicht eine bequeme und schnelle Anreise in die umliegenden Städte.

Die Stadt verfügt über eine gute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und weiteren Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Fußgänger- und Radwege tragen zur Attraktivität der Stadt bei und ermöglichen eine bequeme Fortbewegung im Stadtgebiet.

Bad Münder am Deister liegt in einer landschaftlich reizvollen Umgebung und bietet viele Möglichkeiten zur Naherholung. Der Deister, ein Mittelgebirgszug, lädt zu Wanderungen und Radtouren ein. Der Kurpark und die umliegende Natur bieten eine ideale Umgebung für Freizeitaktivitäten.

Insgesamt ist die Verkehrsanbindung in Bad Münder am Deister als gut zu bezeichnen, sowohl für Pendler als auch für Menschen, die die Natur und Ruhe der Umgebung genießen möchten.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Darstellung der Immobilien mit WP-ImmoMakler und Daten aus